AG Fotografisches Erbe, Allgemein

AG Fotografisches Erbe im Kulturausschuss des Bundes

Am 14. Dezember 2023 trafen sich Mitglieder der Fotorats-Arbeitsgruppe Fotografisches Erbe mit dem Bundestagsabgeordneten Helge Lindh, Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion im Ausschuss für Kultur und Medien. Christina Czybik, Hanns-Peter Frentz und Bernd Lammel konnten als Mitglieder der AG zusammen mit der Fotografin Ute Mahler Helge Lindh über die Dringlichkeit der Rettung des fotografischen Erbes in Deutschland informieren. Ein zweiter Termin mit mehr Zeit für einen ausführlichen Austausch ist geplant.

Foto © Bernd Lammel. V.l.n.r.: Christina Czybik (DJV), Hans-Peter Frentz (DGPh), Helge Lindh (MdB/SPD), Ute Mahler (Fotografin) und Bernd Lammel (DJV)